Spenden
Helfen Sie mit!
Spenden Sie für einen guten Zweck und unter-
stützen Sie so unsere Stiftung

Jetzt spenden!
  • newsbild
  • newsbild
  • newsbild
  • newsbild
  • newsbild
  • newsbild

Stiftung - Jahresprojekt 2012 - Jhansi/Indien

Jahresprojekt 2012 - Jhansi/Indien

Uttar Pradesh ist der bevölkerungsreichste und zugleich einer der ärmsten Bundesstaaten Indiens. Im Distrikt Jhansi leben rund 1,9 Millionen Menschen, davon 75 Prozent von der Land wirtschaft. Nur bei wenigen reicht das Einkommen zum Überleben; aber ohne berufliche Qualifikation gibt es kaum Arbeitsmöglichkeiten außerhalb der Landwirtschaft. Ein Bildungszentrum vor Ort ermöglicht Schulabbrechern und jungen Arbeitslosen eine non-formale Berufsausbildung.

Während der Projektlaufzeit nehmen 910 Jugendliche an sechs- und zwölfmonatigen Ausbildungskursen teil. Jährlich gibt es 15 Kurse in den Bereichen Elektrik/Elektroinstallation, Kühl- und Klimatechnik, Schweißen/Metallverarbeitung, Schneiderei, Stickerei, Kosmetik, Softwareprogrammierung, Hardware-Reparatur und Büro-Management. Die Erfahrung hat gezeigt, dass im Anschluss an eine solche Ausbildung in Kombination mit einem Arbeitsvermittlungsprogramm rund 75 Prozent der Jugendlichen eine Anstellung finden - zwischen 5 und 10 Prozent davon machen sich nach Ihrer Ausbildung sogar mit einem Kleinbetrieb selbstständig.
Handwerklicher Mittelstand ist vielerorts der Träger von wichtigen, gesamtgesellschaftlichen Aufgaben – dies wird am Projekt in Jhansi besonders deutlich. Auch aus diesem Grund unterstützt die Stiftung „Von Werkstatt zu Werkstatt“ das vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung geförderte Projekt. Die Klassenräume und Nebengebäude sind bereits fertiggestellt und voll funktionsfähig.